Samstag, 23. August 2014

Video-Exekution des US-Bürgers James Foley




Stellt das Weisse Haus nun das Video der Hinrichtung Usama Bin Ladins ins Netz?

Dienstag, 19. August 2014

Ein paar Antworten auf die haGalil-Befürworter der israelischen Angriffe auf den Gazastreifen

Ich kommentiere hier diese beiden Artikel des jüdischen Online-Magazins haGalil (hier in Schrägschrift):

Analysen der Opferstatistiken, die von Al Jazeera −mit Sitz in Katar− veröffentlicht wurden, weisen darauf hin, dass bislang die meisten der in Gaza Getöteten nicht Frauen, Kinder oder alte Menschen waren, sondern junge Männer im kampffähigen Alter.

Das muss aber nicht bedeuten, als alle diese getöteten Männer Hamas-Kämpfer waren. Es können mehrheitlich unschuldige Zivilisten gewesen sein! Männer im kampffähigen Alter sind - anders als Kinder und Greise - Männer im zeugungsfähigen Alter. Wer Männer im kampffähigen Alter pauschal als legitime Tötungsziele deklariert, der beteibt damit tatsächlich soetwas wie einen Genozid.

Alle palästinensischen Zivilopfer sind letztendlich zurückzuführen auf die Aggression der Terroristen gegen Israel und darauf, dass die Hamas Zivilisten als menschliche Schutzschilde missbraucht. Dies ist das Kernelement der Kriegspolitik der Hamas.

weiterlesen

Donnerstag, 14. August 2014

Der eingebaute Absturz oder Untergang



Vor Jahren wurde in einem TV-Interview einer Comedy-Sendung der Verdi-Chef Bsirske ziemlich vorgeführt, der Lächerlichkeit preisgegeben, so als wolle man ihm und dem Fernsehpublikum klar machen, dass er und seine Gewerkschaft nur machtlose Marionetten sind. Frage ist, ob die Medien nur die Mittler dieser Botschaft waren, oder selbst die mächtigen Strippenzieher sind.

Mögliche Gründe für einen eingebauten Untergang: In einem Polizeistaat haben freie Gewerkschaften keinen Platz.

Jesses nochmal

JESUS GSIS = Government Service Insurence System, so zumindest der offizielle Name.
Vielleicht meint es aber auch Government Security Information System oder Service.

Die Insel und die Halbinsel

video video

Montag, 11. August 2014

And the beat goes on: Beat-Steaks

Es steckt viel im Wörtchen "Beat", das offenbar alles zutrifft: Puls, Takt, Schwebung, Kesseltreiben, Polizei-Revier, Wachmann-Runde, besiegen, usw.

Das Stück Fleisch, um das es dabei geht, ist offenbar jener Retorten-Zwilling, den das herrschende Orwell'sche Schweinesystem von den weniger schweinischen Menschen dieses Planeten gezüchtet hat. Im Puls der Neuro-Klone im Labor prügelt der selbsternannte "Kulturbetrieb" zum Gaudi der weissen Eliten den Geklonten die Seele aus dem Leib.

Das heutige totale neuronale Netz der globalen Telekom

ist pink das neue braun? Geklonte Nervensysteme Allgegenwärtig: die e-Funktion

Witzbold Robin Williams ermordet




Nach offiziellen Angaben hat Williams Selbstmord begangen.

Freitag, 8. August 2014

Steht nichtmal in der Wikipedia: Vitamin Folsäure beugt angeblich Ebola vor!



Zum aktuellen Problem Ebola-Virus bzw Ebola-Fieber wird in der Microsoft Encarta Enzyklopädie, sowie hier und dort das Vitamin Folsäure erwähnt, dass angeblich vorbeugend hilft.
Weder in der Wikipedia noch in den Medien ist das jedoch ein Thema.
Vermutlich weil Vitamine als Verhinderer einer tödlichen Epedemie weder finanziell noch medial lukrativ für die Herrschenden sind.

Nach o.g. Forschungsergebnissen müsste eine Forderung bzw ein Aufruf der WHO und der betroffenen Länder eigentlich der nach einer massiven Versorgung der Menschen in den betroffenen Gebieten mit diesem Vitamin sein.
Aber vielleicht haben jene Recht, die eine Verschwörung von Weissen des reichen Westens gegen das arme Schwarzafrika unterstellen.

Sonntag, 3. August 2014

ADAC, Bundestag, Justiz, NDR, ZDF - die Wahrheit wird zurechtgebogen

Hitliste der Manipulationen beim NDR
Kommentarseite beim NDR dazu
Manipulationen beim ZDF
Bundestag
Nicht nur im Bundestag sind Protokolle keine zuverlässige Quelle der Tatsachen, auch in der Justiz gibt es noch immer keine Bild- und Ton-Aufzeichnungen von Gerichtsprozessen, sondern wie zu Kaisers Zeiten wird von Hand protokolliert - und entsprechend verfälscht. Das hat auch vor Jahren der renommierte ehemalige Star-Anwalt Rolf Bossi in einem Buch kritisiert.
Während die Jugend sich mit HighTech-Smartphones erfreut und glaubt, auch der Rest der Republik sei ähnlich hochmodern ausgestattet, erleben viele dann ihr böses Erwachen, wenn sie mit Justiz und Medizin zu tun bekommen - dort herrscht dann tiefstes Mittelalter: in jedem Fall was Ethik und Moral angehen, und wenn man sich dort gegenüber Zivilisten dumm stellt, auch technisch.



Freitag, 1. August 2014

Hallo GEZtapo*!

So ehrlich wie Ihr und das sog. Öffentlich-Rechtliche Fernsehen und Radio zu mir bzw zu den Zuschauern und -hörern seid, so ehrlich will ich auch zu euch sein:

Weiterlesen:

Unfassbar: UNO diskutiert über Gaza - kein deutscher TV-Sender überträgt das!

Zu den tödlichen Bombardierungen des Gaza-Sreifens durch Israel, mit mittlerweile über 1000 toten semitischen Männern, Frauen und Kindern, fand eine Diskussion der UNO statt, und Al Jazeera English übertrug das Ereignis in Ausschnitten LIVE. Hingegen kein einziger deutscher TV-Sender!
Kein Kommerzsender, aber auch nicht das sog. Öffentlich-Rechtliche-Fernsehen, die GEZ-Sender mit ihren was weiss ich 30 Kanälen. Nichtmal Phoenix, der angebliche Ereignis- und Dokumentations-Kanal von ARD & ZDF!
Ich kann es nicht fassen. Deutschland hat immer darauf hingearbeitet ein Vollmitglied im UN-Sicherheitsrat zu werden, vor Jahren wurde es zeitweiliges Mitglied und war stolz darauf, aber wenn die UN öffentlich tagt, berät, diskutiert, wird das vom deutschen TV immer wieder ignoriert!

Jeder Scheissdreck wird im deutschen Fernsehen lang und breit zelebriert, und alle Sender beteiligen sich am kriminellen Feedback von kriminellen Überwachungen von Privatpersonen, aber wenn diie Vereinten Nationen über aktuelle Weltprobleme diskutieren, wird das der deutschen Bevölkerung vorenthalten! Was geht hier ab?

Ex-US-Aussministerin Hillary Clinton meinte irgendwann mal, Sender wie Al Jazeera dürften nicht oder hätten mittlerweile eine Mediendominanz in der arabischen Welt. Und aktuell zu den Gaza-Bombardierungen hat Israel auch den Sender Al Jazeera attackiert. Offenbar ist es heutzutage schon eine Art von Terror, wenn man eine öffentliche Sitzung der UNO im Fernsehen überträgt! Auch CNN und BBC haben die Sitzung nicht übertragen.
Untiger Videomitschnitt des Durchzappens durch die relevanten TV-Kanäle ist leider ohne Ton aufgenommen und zur angezeigten Zeit muss 1 Stunde hinzu addiert werden. Es war also kurz vor 17 Uhr.

video

Folgende sog. Öffentlich-Rechtliche-TVKanäle wurden berücksichtigt: Das Erste, ZDF, 3sat, Phoenix, EinsExtra/Tagesschau24, EinsPLus, EinsFestival, ZDFinfo, ZDFneo, ZDF-TheaterKanal, sowie sämtliche 3. Programme und BRalpha, ARTE - auf keinem Kanal wurde die Diskussion der Vereinten Nationen zu den Gaza-Bombardierungen übertragen.